Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bergexerzitien im Rätikon

31.08.2020 bis 04.09.2020

Berge sind ein wundersamer Ort. Sie führen uns zu Erfahrungen des Aufbruchs und der Anstrengung, der Stille und Einsamkeit, der Weite und Tiefe unseres Daseins. Diese Einzelexerzitien in den Bergen geben Raum, fernab des Alltags in Berührung zu kommen mit sich selbst, der Schönheit der Natur und den Fragen unseres Lebens, vielleicht auch mit der Frage nach Gott. Von Hütte zu Hütte führt der Weg durch das westliche Rätikon (mittelschwere Bergwanderungen: 4 - 6 h, Aufstiege bis 800 Höhenmeter, Abstiege bis 1300 Höhenmeter, absolute Trittsicherheit erforderlich). Impulse, Achtsamkeitsübungen und das meditative Wandern im Schweigen wechseln sich ab mit Zeiten des Gesprächs und der Begegnung.

Ort: westliches Rätikon um die Schesaplana (2965 m), Grenzkamm zwischen Österreich und der Schweiz
Leitung: Michael Ottl, Akademikerseelsorger, DAV-Bergwanderführer
Kosten: € 260,- (Fahrt, Ü + F/HP im Lager in Berghütten)
Anmeldung bis 13.07.2020 unter info@akademikerseelsorge-wuerzburg.de 

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  31.08.2020 | 00:01 Uhr
Ende:  04.09.2020 | 23:59 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung